Frankfurt am Main

Frankfurt am Main ist die größte Stadt in Hessen und die fünft größte Kommune in Deutschland. Hier leben rund 4,8 Millionen Menschen. 

Frankfurt am Main ist sicher die "amerikanischste" Stadt in Europa mit einer für Europa einmaligen Skyline. Nicht umsonst hat die Mainmetropole in den letzten Jahren Beinamen, wie "Mainhattan", "Bankfurt" oder "Eurocity" erhalten. 

Frankfurt ist gleichermaßen als Verkehrsdrehscheibe, Finanzzentrum sowie Messe- und Handelsplatz von internationaler Bedeutung. Der Frankfurter Flughafen ist der größte in Kontinental- Europa und bietet optimale Verbindungen zu allen wichtigen Zielen weltweit. Das Verkehrsnetz auf dem Boden entspricht ebenfalls höchsten Ansprüchen. 

Als Finanzzentrum nimmt Frankfurt international eine wichtige Rolle ein. Die Börse gehört zu den führenden in der Welt. Seit Juni 1998 hat die EZB (Europäischen Zentralbank) die Stadt am Main zu ihrem Sitz gewählt. Auch in der Kommunikation ist Frankfurt ein wichtiger internationaler Knotenpunkt. Hier kreuzen sich die Datennetze.

Frankfurt ist der größte Messeplatz (36.000 Ausstellern) in Europa. Jährlich finden rund 40 Messen statt, davon gehören 15 zu den weltgrößten Messen.

Frankfurt ist aber auch eine Kunst- und Kulturmetropole. Die Stadt zeigt in seinen Museen, Ausstellungshallen und Galerien ein breitgefächertes Spektrum zeitgenössischer und historischer Kunst und Kultur. Die Stadt besitzt eine der vielfältigsten Museumslandschaften Deutschlands. Allein 13 Museen befinden sich direkt am Main, am international bekannten "Museumsufer", zwischen dem Eisernen Steg und der Friedensbrücke. Bedeutend sind vor allem: das Deutsche Filmmuseum, das Goethe-Haus, das Städel, die Kunsthalle Schirn, das Museum für Moderne Kunst, das Architekturmuseum, das Naturmuseum Senckenberg, das malerische Liebieghaus sowie das Museum für Kommunikation.

Auch das Nachtleben kann sich inzwischen sehen lassen. Frankfurt ist auch eine Metropole der Techno-, House- und Dancefloormusik, die durch Namen wie Sven Väth oder Marc Spoon längst internationalen Bekanntheitsgrad erlangt hat. Mit ihren rund 70 Theatern, der Oper und dem Konzerthaus Alte Oper bietet die Mainmetropole auch dem Bühnenliebhaber stets ein volles und abwechslungsreiches Programm.